info@nz-backpacker.net
Allgemeine Landesinformationen | Neuseeland

 
Allgemeines:
 Home 
Neuseeland Infos  
 Neuseeland entdecken 
 Wetter & Klima 
 Neuseeland Specials 
 Geschichte Neuseelands 
 Reisetipps TripsbyTips 
 Nationalparks in Neuseeland 
 Landkarte New Zealand 
 Sehenswürdigkeiten Sightseeing 
 Register Neuseeland von A-Z
 
Reisevorbereitungen:
 Arbeitsrecht & Flexigesetz 
 Reisestart und Jahreszeiten 
 Reiseorganisationen 
 Visum für Neuseeland 
 Versicherungen für die Reise 
 Konsulate und Botschaften 
 Reisekasse und Finanzplanung 
 Datensicherung und Dokumente  
 Kommunikation 
 
Einreise nach Neuseeland:
 Einreise nach Neuseeland 
 IRD Steuernummer 
 
Geld verdienen in Neuseeland:
 Arbeitsmarkt NZ 
 Früchte & Jobs 
 Lebensunterhalt 
 Banken in Neuseeland
 
Leben in Neuseeland:
 Unterkünfte und Übernachtung 
 Camping und Outdoor 
 Aktivitäten in Neuseeland
 
Reisen in Neuseeland:
 Auto fahren in Neuseeland 
 Busverbindungen Buslinien 
 Die Cook Strait 
 
Impressionen:
 Galerie und Bilder 
 Links und wwWissenswertes 
 
Kontakt:
 Impressum 
 Kontakt
 Spendenaktion nz-backpacker.net 
 

 
 


  Neuseeland: Das Land, der langen, weißen Wolke...  

Informationen über Neuseeland:
Der Inselstaat liegt im Südpazifik, ca. 1800 km östlich von Australien. Das Land besteht aus zwei Hauptinseln und zudem mehreren kleineren Inseln. An die Westküste grenzt die Tasman Sea. Da sie generell einen rauhen Seegang mit vielen Wellen aufweise, ist sie zum Baden weitgehend ungeeignet. An der Ostseite liegt der Pazifik, der weniger aufgrund von ruhigerem Wellengang eher zum Baden geeignet ist. Die dritte größere Insel befindet sich am südlichsten Punkt von Neuseeland und heißt Stewart Island. Die Nationalparks von Neuseeland machen ca. 11% der Landesfläche aus. Abgesehen davon besteht das Land der Kiwis fast ausschließlich aus grünem Hügelland, Vulkanen oder Alpen. Ein Areal, in dem Flachland finden ist, heißt 'Canterbury Plains'. Diese Ebene befindet sich nahe Christchurch.  [FOTO] 

Die Evolution konnte in Neuseeland durch jahrmillionen lange Abgeschiedenheit der Inseln vom Rest der Welt ganz eigene Wege gehen. Das beste Beispiel dafür sind die Laufvögel, wie Kiwi und Weka. Da es für diese Vogelarten keine natürlichen Feinde gab, bis der Mensch sie ins Land eingeschleppt hatte, waren ihre Flügel unnötig und bildeten sich zurück. Auch die Pflanzenwelt in Neuseeland bietet eine kleine Zeitreise. Vor 90 Mio. Jahren gab es noch keine Blütenpflanzen auf dem Planeten Erde. Damals gab es auf unserem Planeten viele immergrüne Farnwälder. Genauso sieht es heute noch in NZ aus, obwohl von den einstigen Primärwäldern nicht mehr allzuviel übrig geblieben ist.

 

 

Vulkanische und geothermale Aktivitäten:
Als die indisch-australische und die pazifische Kontinentalplatte vor vielen millionen Jahren aufeinandertrafen, begann im südpazifischen Meer die Inselwelt zu entstehen, die wir heute als Neuseeland bezeichnen. Über 85 Mio. Jahre war dieser Teil der Welt sich selbst überlassen, ohne dass Menschen gestalterisch tätig geworden wären und durch ihr Einwirken Veränderungen erzeugt hätten. Über 3800m hohe Berge sind Erzeugnisse dieser auch heute noch aufeinander einwirkenden Kräfte im Erdinneren. Aktive Vulkane, die sich im pazifischen Feuerring befinden und unterirdische Energien und geothermale Aktivitäten sind auf der Inselwelt Neuseelands allgegenwärtig.
 
Im September 2010 und im Februar 2011 war die Südinsel (rund um Christchurch) von starken Erdbeben betroffen. Die 'Christchurch Quake Map' wurde zur Veranschaulichung dieser Erdbeben online gestellt.

 

 

 
 

Die Einwohner Neuseelands:
In Neuseeland leben über 4 Millionen Menschen unterschiedlicher Herkunft auf einer Fläche von etwa 270000km². Die entapricht in etwa der Größe von Großbritannien. Drei Viertel davon besiedeln die Nordinsel und etwa 1 Million lebt im Auckland und Umgebung. Der größte Anteil der polynesischen Einwanderer (Maori) haben sich auf der Nordinsel niedergelassen, wobei auf der Südinsel, auf der insgesamt nur eine Million Menschen leben, hauptsächlich weiße Einwanderer aus Europa wohnen. Die meisten asiatischen Einwanderer haben hauptsächlich in den Großstädten Christchurch und Auckland besiedelt.

 

 

Politisches System:
New Zealand gehört zum britischen Commonwealth of Nations. Die englische Königin, Elizabeth II. ist somit auch das Staatsoberhaupt. Sie wird durch den neuseeländischen Generalgouverneur vertreten. Durch die demokratisch-parlamentarische Verfassung ist jeder Neuseeländer ab 18 Jahren berechtigt, seine Stimme alle drei Jahre bei der Wahl abzugeben, um die Regierung zu wählen. 5 von 120 Sitzen des Einkammerparlaments sind traditionell für Stellvertreter der Maori reserviert.

 
 

newzealand.com
New Zealand Travel – Plan your New Zealand travel at the official site of Tourism New Zealand.
  Offizielle touristische Informationen über Neuseeland sind zu finden unter:
 http://www.newzealand.com/travel/i-sites 
 http://www.qualmark.co.nz 

  Offizielle Informationen des DOC über Nationalparks, Wanderungen und Naturschutz sind zu finden unter:
 http://www.doc.govt.nz 
 


 
 

© nz-backpacker.net 2017